Consulting

Energieholz

Als umweltfreundlicher Energieträger hat der nachwachsende Rohstoff Holz eine besondere Bedeutung. Bei der energetischen Nutzung von Holz wird nur soviel Kohlendioxid verbrannt, wie während der Wachstumsphase des Baumes mit Hilfe des Sonnenlichtes gebildet wurde. Bei dem heutigen Stand der Verbrennungstechnik und den hohen Wirkungsgraden der Anlagen verbrennt Holz sehr emissionsarm. Holz wächst meist dort oder in unmittelbarer Nähe, wo es eingesetzt wird. Dadurch werden die Transportwege minimiert. Holz als Energieträger ist der ideale Brennstoff für eine energetische Kreislaufwirtschaft mit sozioökonomischen Impulsen für die Region. Dies ist besonders für Kommunen von Interesse, die kommunale Konzepte entwickeln möchten, die eine nachhaltige Entwicklung zum Ziel haben, wie es in der Agenda 21 gefordert wird.

Das Büro Forst und Landschaftsplanung Achterberg bietet für potentielle Betreiber von Holzheizungsanlagen, insbesondere für Kommunen und für größere private Investoren folgende Dienstleistungen an:

1.1 Analyse der Quellen des energetisch nutzbaren Holzaufkommens in der Region.

  • Ermittlung des Waldholzpotentials und des nutzbaren Energieholzpotentials welches nachhaltig und langfristig für eine energetische Nutzung zur Verfügung steht (nach Radien unterteilt), in Zusammenarbeit mit den Waldbesitzern und dem Forstamt.
  • Einsatz, Kosten und Qualität von Restholz aus der Holzbe- und Holzverarbeitung (Industrierestholz) und von Altholz.
  • Analyse der Anbieter von Wald-, Alt- und Industrierestholz (Technische Ausstattung, Menge Sortierung und Qualität des angebotenen Brennstoffes und Zuverlässigkeit der Belieferung).
  • Anlage, Pflege und Ernte von schnellwachsenden Baumarten auf landwirtschaftlichen Stilllegungsflächen einschließlich Kostenbetrachtung.

1.2 Beschreibung der Energieholzsortimente und deren Einsatzmöglichkeiten.

1.3 Kosten und Leistung der Bereitstellung von Waldhackschnitzeln.

  • Verfahren der Aufarbeitung von Holz zu Hackschnitzeln und deren Herstellungskosten
  • Transport
  • Logistik
  • Kosten eines Brennstoffmixes aus Wald-, Alt- und Industrierestholz. Erarbeitung einer Belieferungsstrategie. Muster für Hackschnitzellieferverträge.

1.4 Analyse der ökonomischen Rahmenbedingungen des Einsatzes von Energieholz.

<< Zurück